Wissenswertes
Urlaub
Meine Tagespflege ist 30 Tage im Jahr geschlossen, davon einmal 2 Wochen am Stück, ohne Feiertage. An gesetzlichen Feiertagen kann im Sonderfall eine Notfallbetreuung in Anspruch genommen werden (keine Extrakosten, sofern die Regelbetreuungszeit nicht überschritten wird). Genaue Termine gebe ich ihnen schnellstmöglich bekannt.
Im Krankheitsfall bitte ich sie ihr Kind zu einer Bezugsperson zu bringen, dies könnte z.B. ein Freundin oder auch die Großeltern sein. Im Notfall ist es auch möglich eine Vertretung in Anspruch zu nehmen.

Elternarbeit
Als Eltern sind sie die wichtigste Bindungsperson für ihr Kind. Als Tagesmutter werde ich sie unterstützen, wichtig ist dabei der Dialog und eine wertschätzende und positive Umgangsform in dieser Dreiecksbeziehung.
Auch über Probleme oder Ängste und Sorgen können sie mich informieren. Wenn gewünscht, führe ich Entwicklungsgespräche mit ihnen.

Netzwerkarbeit
Ich arbeite eng mit der Kindertagespflegebörse der Stadt Oberhausen zusammen und besuche regelmäßig Tagesmüttertreffen.

Aufgepasst!
Die Kinderbetreuung bis 4000 Euro im Jahr absetzbar

Seit Anfang 2006 haben berufstätige Eltern, die ihre Kinder durch eine Tagesmutter, im Kindergarten oder anderweitig betreuen lassen, deutlich bessere Karten:
Betreuungskosten können sie jetzt vom ersten Euro an steuerlich absetzen - und zwar zu zwei Dritteln und bis zu einem Maximum von 4000 Euro pro Kind und Jahr.

Im Klartext: Wer im Jahr 2006 für ein Kind Betreuungskosten von 6000 Euro aufgewendet hat, kann davon 4000 Euro als Werbungskosten steuerlich geltend machen.
Waren es 3000 Euro, sind davon ebenfalls zwei Drittel, also 2000 Euro steuerlich absetzbar.