Bildung & Förderung
"Erkläre mir und ich vergesse, zeige mir und ich erinnere mich, lass es mich tun und ich verstehe" Konfuzius

Jedes Kind kommt mit anderen Vorraussetzungen zu mir.
Um ihr Kind individuell fördern zu können, muss ich es erstmal beobachten um die Interessen und den Charakter ihres Kindes kennenzulernen.
Ein kleines Kind versichert sich gerne im Blickkontakt mit einer aufmunternden Bezugsperson, dass es unbeschadet seine Abenteuer suchen und seine eigenen Erfahrungen machen kann.

Wenn sich ihr Kind z.b. Für Autos interessiert gebe ich ihm Spielmaterialien für oder mit Autos. Erkläre die einzelnen Teile, schaue Bücher an, gebe ihm Autopuzzel, male Autos oder setze ihn auch mal in mein Auto rein.
Wenn ein Kind gerne malt bekommt es die Möglichkeit verschiedene Stifte oder auch Pinsel auszuprobieren.
Wenn ein Kind mit etwas beschäftigt ist, kommen meist auch andere Kinder dazu, die dann direkt in das Spiel integriert werden. Erfahrungen haben mir gezeigt, dass es den meisten Kindern Spass macht sich zur Musik zu bewegen oder auch nur Bewegungen nachzumachen. Das können Fingerspiele sein oder auch Ganzkörperbewegungen.
Um die Selbstständigkeit und auch Selbstvertrauen zu fördern, bekommen die Kinder kleine Aufgaben von mir z.b. einen Ball holen, einen roten Ball holen.

Jedes Kind braucht unterschiedlich lange bei jedem Entwicklungsschritt und dabei wollen Kinder unterstützt/ beschützt und begleitet werden.
Dieses Vertrauen in ihr Können fördert das Selbstvertrauen und auch die Selbstständigkeit.
Um sich sorgenlos entwickeln zu können, brauchen Kinder eine sichere Umgebung und Personen die es immer wieder auffangen und ermutigen, wenn mal etwas nicht sofort geklappt hat.

Für jede Lebenssitation sind die Erwachsenen in der Vorbildfunktion.